„Rihm & Dühnfort“

Getreu ihrem Motto „Fine Old & New & Own & Borrowed Blues“ huldigen sie dem Genre: Frank Rihm an Harp und Gesang, Michael Dühnfort an Gitarre und Gesang. Ihre ganz persönliche musikalische Hommage ist die Verneigung vor legendären Persönlichkeiten wie Little Walter, Sonny Boy Williamson und Big Walter Horton, um nur einige prominente Namen von charismatischen Größen im Blues zu nennen. Anerkennenden begeisterten Applaus ernten sie auch mit ihren seit Jahren etablierten eigenen Bands: Frank Rihm’s „The Rihm Shots“ bringen Blues im klassischen Chicago-Stil oder SwingJump-Blues auf die Bühne und Michael Dühnfort pflegt mit „Michael Dühnfort & The Noise Boys“ seinen gitarrenlastigen Bluesrock. Zitat: „Beide Musiker finden im Duo auf bemerkenswerte Weise zueinander. Sie bieten ein abwechslungsreiches Programm, professionell arrangiert und mit Können und Charme vorgetragen.“ (Sarah M. Bande, smb bluejam radio tube)

Mehr zur Band findet ihr unter … www.rihm-duehnfort.com

Die aktuelle CD heißt „never too late“ und ist am 22.06.2019 erschienen!